Wirtschaft - Politik - Business

  • 1

Gesundheit - Ernährung - Sport

  • Bayern: Katastrophale Konzentration von Aluminium, Barium und Arsen in der Atemluft amtlich bestätigt! +

    Bayern: Katastrophale Konzentration von Aluminium, Barium und Arsen in der Atemluft amtlich bestätigt! Die Untiefen des Internets haben es zutage gefördert: Das Bayerische Landesamt für Umweltschutz, das sich seit dem 01. August 2005 Weiterlesen ...
  • Jeder nimmt etwa 100 Kunststoffteilchen pro Tag auf +

    Jeder nimmt etwa 100 Kunststoffteilchen pro Tag auf Die Erde versinkt in Plastik. Es ist im Boden, im Wasser und in der Luft. Wir essen, trinken und atmen Weiterlesen ...
  • 40.000,00 Tote durch Krankenhauskeime im Jahr: Schwester schlägt Alarm – jetzt äußern sich Kliniken +

    40.000,00 Tote durch Krankenhauskeime im Jahr: Schwester schlägt Alarm – jetzt äußern sich Kliniken FOCUS berichtet: Donnerstag, 25.10.2018, 08:14Jährlich infizieren sich bis zu eine Million Menschen dort, wo sie eigentlich Genesung erwarten: imKrankenhaus. Nach Weiterlesen ...
  • Erfahrungsbericht-BestWater +

  • Nierensteine – und was dann? +

    BestWater Jurij Aledort sitzt entspannt an seinem Tisch im Wohnzimmer in Berlin. Seine Frau hat den kleinen Jacob auf dem Schoß. „Wie Weiterlesen ...
  • Gastbeitrag von Dr. Manfred Doepp +

    Glas-Wasser Die meisten Menschen halten ihr Trinkwasser für sauber. Genauer gesagt, sind es laut einer Studie sogar neun von zehn Verbrauchern, Weiterlesen ...
  • 1

Wissen - Forschung

  • Wasser schafft Arbeitsplätze +

    Weltkugel-Wasser Wasser ist ein wesentlicher Bestandteil der nationalen und lokalen Wirtschaft. Es wird für die Erhaltung und Schaffung von Arbeitsplätzen benötigt. Weiterlesen ...
  • 30 Jahre alter Umweltskandal fordert heute noch Opfer +

    Schutzanzug-Arbeiter-Giftmüllfässer Einer der größten Umweltskandale der deutschen Geschichte ist bis heute eine potenzielle Gefahr. Immer noch ist die Umweltverschmutzung nicht zufriedenstellend Weiterlesen ...
  • Jupiter-Monde voller Wasser +

    Jupiter-Mond-Wasser Im Januar 1610 wurden die vier größten Jupitermonde Europa, Io, Ganymed und Kallisto entdeckt. Seitdem faszinierten sie die Astronomen immer Weiterlesen ...
  • Bill Gates trinkt aus Fäkalien gewonnenes Wasser +

    Bill-Gates-Fäkalien-Trinkwasser Bill Gates hat es sich mit seiner Bill & Melinda Gates Foundation zur Aufgabe gemacht den Ärmsten dieser Welt zu Weiterlesen ...
  • Fassadenbeschichtungen geben hohe Mengen Biozide ab +

    Fassadenbeschichtungen geben hohe Mengen Biozide ab Das Problem von Pestiziden im Grund- und Oberflächenwasser ist nicht neu. Hauptverursacher ist immer noch die Landwirtschaft, und kommt es Weiterlesen ...
  • 1

Immer mehr unserer Leser senden uns Briefe, dass Sie in der Region Berlin-Brandenburg, besonders in der Stadt Beelitz, betrogen werden. Die sogenannten polnischen Hundehändler, züchten in der Beelitzer Region kleine Hunde, jedoch nur als Deckmantel für Großimporte aus dem Ausland.

Wir haben uns die Sache für Sie näher angeschaut und müssen leider tatsächlich bestätigen, dass es solche Hundehändler in Beelitz (und Umkreis) gibt. Eine junge Familie, die in einer sehr großen teuren Villa lebt. Die junge Frau kommt aus dem Ausland, was man nicht an Ihrer Aussprache bemerken könnte, jedoch aber durch die von Ihrem Mann. Und aus diesem Land werden auch die Hunde importiert. Dafür, dass sie erst seit kurzer Zeit in Deutschland arbeiten, besitzen Sie ein erstaunlich hohes Vermögen. Ein ca. 300.000 € teures, großes Haus, einen dicken Mercedes und einen sehr kleinen Kredit bei der Bank. Ganz zu schweigen von den teuren Urlauben, die Sie sich mehrmals im Jahr gönnen.

Kommentar schreiben (6 Kommentare)

Der Güterzug steht in Siggenthal im Aargau zur Abfahrt bereit, beladen mit rund hundert Behältern. Es ist schwach und mittelstark radioaktiver Abfall, verpackt in Metallfässer, eingegossen in Beton oder Bitumen. Mehr Sorge im Umgang mit der heiklen Fracht ist nicht angezeigt, damals, zu Beginn des Atomzeitalters in der Schweiz. Mit einem Ruck setzt sich der Zug in Bewegung. Er fährt quer durch Europa an die niederländische Küste. Dort werden die Fässer auf Frachtschiffe verladen und weit draussen im Nordatlantik versenkt.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

MEDICA + COMPAMED
vom 18.- 21. November 2019 - in Düsseldorf

Vom 18.- 21. November 2019 eröffnete MEDICA – die weltgrößte Fachmesse für Medizin und parallel dazu die COMPAMED – die Zuliefererkompetenz der Medizintechnik Industrie, ihre Hallen mit Einblicken in Innovationen und Technologien der weltweiten Medizin Entwicklung.

Vor allem zeigte die Messe in Düsseldorf, dass die Zukunft und Gesundheit uns „Alle“ angeht, dabei ist das Thema nicht nur Generationen übergreifend, sondern auch Nationen. Auf der COMPAMED waren fast 800 Aussteller und auf der MEDICA 5.500 Aussteller vertreten, allein etwa 1.065 aus China. Zwei Drittel der Besucher kam aus dem Ausland, aus insgesamt rund 170 Nationen, daher gilt die Messe auch als weltweite Leitmesse der Branche.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Wir bedauern, dass unser ältester und langjähriger Kunde Herr Artur Brauner im Alter von 100 Jahren gestorben ist.

Wir bedanken uns für seine Treue und wünschen der Familie viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Das BestWater Team

 

 

 

 

 

Foto: Franz Richter, Lizenz: Creative-Commons via Wikimedia Commons

 

 

Kommentar schreiben (0 Kommentare)
Zucker

Die Wirtschaftliche Vereinigung Zucker hat versucht, Politiker des Deutschen Bundestags mit Falschaussagen zu beeinflussen. Damit geht die Zuckerlobby erneut gegen gesundheitspolitische Initiativen vor, die einen Rückgang des Zuckerkonsums zur Folge hätten. Seit Jahren fordern Mediziner im Kampf gegen Übergewicht und Fehlernährung gesetzliche Maßnahmen wie Werbeverbote, eine verbesserte Nährwertkennzeichnung und Sondersteuern für Zuckergetränke.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)
Zucker-Diabetes-Essen

Der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ), die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) und die Verbraucherorganisation foodwatch rufen Ärztinnen und Ärzte auf, einen Offenen Brief an die Bundesregierung sowie an die Parteivorsitzenden für eine effektive Prävention nichtübertragbarer chronischer Krankheiten zu unterzeichnen. Machen Sie mit. Jede Unterschrift zählt.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)
Frankfurter Bäche

Die Idylle trügt. Die schönen Frankfurter Bäche sind mit Keimen und Chemikalien belastet. Sie sind für Kinder nicht zum Planschen und Baden geeignet, doch entsprechende Warnschilder fehlen. Die Kläranlagen können nicht alles Filtern und verschmutzen die Bäche dadurch zusätzlich.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)
Bachlauf

Die Trinkwassersituation hat sich im hessischen Ried nicht verbessert. Die Industrieinteressen dürfen ist eine Forderung des BUND. Zudem wird eine schnelle Vergabe dringend notwendiger Untersuchungen zum Grundwasserschutz gefordert. Unbekannt ist die Situation nicht, denn seit Jahren gelangen diverse Chemikalien in die Trinkwasser-Brunnen.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)
BMEL Werbung

Die Verbraucherschutzorganisation foodwatch kritisiert die neueste Werbekampagne des BMEL mit dem Motto „geschafft“. Die Eigenwerbung für 271.00 Euro bewirbt Erfolge, die noch gar nicht erzielt wurden. So wird dem Verbraucher „vekauft“, dass mit dem neuen freiwilligen, staatlichen Tierwohllabel mehr Tierwohl „geschafft“ wurde.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Die Türkheimer Bewohner können es nicht fassen. Seit Jahresbeginn haben sie immer wieder coliforme Keime im Trinkwasser und werden von den Behörden benachrichtigt ihr Wasser abzukochen. Nach der Wut kam scheinbar die Ernüchterung. Einige Türkheimer nehmen es mit Humor und posten satirische und lustige Kommentare zu der unerträglichen Situation mit verkeimten Trinkwasser der Facebook-Seite der Mindelheimer Zeitung

Kommentar schreiben (0 Kommentare)
Schweinezucht

In Hohenthann fällt aufgrund der Massentierhaltung besonders viel Dünger an, der auf die Felder ausgelassen wird. Hohenthann war wegen seiner hohen Nitratbelastung daher ein ideales Gebiet für das im 2014 gestartete Forschungsprojekt vom Bayerischen Landesamt für Umwelt, der Landesanstalt für Landwirtschaft und der Technischen Universität München. Auslöser für das Forschungsprojekt waren die seit Jahren steigenden Nitratwerte im Grundwasser in den Gebieten Hohenthann, Pfeffenhausen und Rottenburg a.d. Laaber

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Schimmel, Schaben und Mäusekot – zwischen 2013 und 2016 gab es offensichtlich gravierende Hygienemängel in mehreren bayerischen Großbäckereien. Die belegen jedenfalls Dokumente, die report München, der Süddeutschen Zeitung und der Verbraucherorganisation foodwatch vorliegen. Das schlimmste daran: Verbraucher werden von Behörden nicht informiert oder gewarnt.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)
Pulverpackungen für Sportler

Online gekaufte Produkte besonders riskant. Verbraucherzentrale bietet ein Schulungsangebot gegen den Nutrition-Trend. Vitaminpillen, Kapseln zum Muskelaufbau und andere Nahrungsergänzungsmittel liegen im Trend – vor allem bei Sportlern. Viele vertrauen den Werbeversprechen der Hersteller und kaufen solche Produkte, weil sie sich davon eine höhere Leistungsfähigkeit erhoffen. Doch manche Mittel sind unnötig oder gar riskant.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)
Auspuffrohre

Auch Euro-6-Diesel stoßen sechs Mal mehr Stickstoffoxide aus als erlaubt. Diesel-PKW überschreiten die Euro-Grenzwerte für Stickstoffdioxid (NOx) auf der Straße noch deutlich stärker als bislang angenommen. Ging man für das Jahr 2016 bislang von 575 mg NOx/km aus, liegt nun die Diesel-Pkw-Flotte in Deutschland bei durchschnittlich 767 mg NOx/km. Das ergaben neue Berechnungen für das Umweltbundesamt (UBA). Für die Neubewertung wurden erstmals auch für den betriebswarmen Motor Messungen bei allen in Deutschland typischen Außentemperaturen berücksichtigt. Hohe NOx-Emissionen treten vor allem an kalten Tagen auf.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)
Skelett

Wasser ist Leben. Den Satz hat irgendwann jeder einmal gehört und keiner würde ihn in Frage stellen. Doch kaum jemand versteht wie wichtig Wasser, insbesondere reines Wasser, für den menschlichen Körper ist. Wasser ist nicht nur ein Durstlöscher, sondern übernimmt unzählige und vor allem die unterschiedlichsten Aufgaben in unserem Körper. Begleiten Sie uns auf eine Reise durch den Körper und erfahren Sie, was das außergewöhnlichste Element dieses Planeten alles für uns leistet.

Kommentar schreiben (1 Kommentar)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.