26.02.2024 11:08:42

Nach Jahre langen Recherchen und vielen Interviews mit Führungskräften sowie einfachen Mitarbeitern und Ärzten, die für diese Firma Arbeiten und neue Interessenten anwerben, können wir nun folgendes berichten.

Hier sind ein Paar Punkte aufgezählt, die für ein Schneeballsystem sprechen:

  • Ware wird nicht von Firma RIWAY zum Kunden und Vertretern gesendet, der Kunde oder der Mitarbeiter muss die Ware selbst aus Polen oder aus der Tschechischen Republik abholen.
  • Für Mitarbeiter-Starter-Paket mit ein paar Dosen Vitaminen belaufen sich die Kosten auf 17.000€, für Kunden 3000€
  • Es wird mit einer Stammzellenkur geworben, aber in diesem Präparaten sind kein Stammzellen enthalten, jedoch wird auch in den Präsentationen von Ärzten diese Lüge verbreitet.
  • Die Organisatoren sind Polnisch- sowie Tschechisch Staatsbürger
  • In Deutschland sind fast nur Leute aus Polen involviert, die dieses System organisieren.

Jahre lang wurden die Produkte von RIWAY nach Europa geschmuggelt ohne Zoll zu bezahlen und auch den Aufsichtsbehörden zu entgehen. Dementsprechend hat dieses System mehrere Hundert Millionen Euro an Zollgebühren gespart und mit schwarzer Ware gehandelt. Natürlich wenn man Schwarzen Handel betreibt, zahlt man auch keine Steuern und spart eine menge Geld.

Höchstwahrscheinlich ist es eine der größten Steuerhinterziehung in Europa.

Die Führungskräfte und einfachen Vertreter sind Jahre Lang nach Singapur geflogen um die Ware ohne Zoll nach Europa zu schmuggeln und hier schwarz verkaufen.

Die Produkte haben nicht mal eine Zulassung, als Nahrungsergänzungsmittel was bei einer Nachfrage von unserer Redaktion ans Licht kam.
Wenn wir Zertifikate sehen wollen, ginge das nur persönlich, und man müsse dafür nach Warschau fahren. Es müsse dafür ein Antrag ausgefüllt werden, der bewilligt werden muss, etc. danach kann man evtl. die Zertifikate ansehen.

Nach Recherchen unserer Redaktion bei polnischen Ämtern kam keine Bestätigung das diese Zertifikate überhaupt existieren.

Kollegen und Journalisten aus anderen Ländern sind zum Schluss gekommen: „Die Firma RIWAY mach dubiose Geschäfte“

Bei Produktpräsentationen wird sehr mit Heilsversprechen gearbeitet, die Mitarbeiter sollen sehr kranke Leute einladen, wie z. B. Krebspatienten. Diesen Menschen wird dann eingeredet, dass sie, wenn sie eine Kur für ca. 9.000 € kaufen, vollständig geheilt werden würden.

Wenn in Berlin oder anderen deutschen Städten Aufsichtsbehörden oder Ärztekammern Wind davon bekommen, dass einer ihrer Ärzte an diesen Präsentationen teilnimmt oder sie gar selbst führt, wird dieser womöglich seine Approbation (Zulassung als Arzt) verlieren.

Die Liste der beteiligten Ärzte ist sehr lang.

Nach unseren Recherchen und den uns vorliegenden Packungen sind nach Analysen keine Stammzellen verarbeitet worden.

Es werden überteuerte einfache Vitamine verkauft, aber mit Aussagen, die das Blaue vom Himmel versprechen.

Wir behalten die Firma RIWAY weiterhin im Auge und recherchieren auch demnächst weiterhin für Sie.

 

Comments powered by CComment' target='_blank'>CComment

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.