Gesundheit - Ernährung - Sport

  • Bayern: Katastrophale Konzentration von Aluminium, Barium und Arsen in der Atemluft amtlich bestätigt! +

    Bayern: Katastrophale Konzentration von Aluminium, Barium und Arsen in der Atemluft amtlich bestätigt! Die Untiefen des Internets haben es zutage gefördert: Das Bayerische Landesamt für Umweltschutz, das sich seit dem 01. August 2005 Weiterlesen ...
  • Jeder nimmt etwa 100 Kunststoffteilchen pro Tag auf +

    Jeder nimmt etwa 100 Kunststoffteilchen pro Tag auf Die Erde versinkt in Plastik. Es ist im Boden, im Wasser und in der Luft. Wir essen, trinken und atmen Weiterlesen ...
  • 40.000,00 Tote durch Krankenhauskeime im Jahr: Schwester schlägt Alarm – jetzt äußern sich Kliniken +

    40.000,00 Tote durch Krankenhauskeime im Jahr: Schwester schlägt Alarm – jetzt äußern sich Kliniken FOCUS berichtet: Donnerstag, 25.10.2018, 08:14Jährlich infizieren sich bis zu eine Million Menschen dort, wo sie eigentlich Genesung erwarten: imKrankenhaus. Nach Weiterlesen ...
  • Erfahrungsbericht-BestWater +

  • Nierensteine – und was dann? +

    BestWater Jurij Aledort sitzt entspannt an seinem Tisch im Wohnzimmer in Berlin. Seine Frau hat den kleinen Jacob auf dem Schoß. „Wie Weiterlesen ...
  • Gastbeitrag von Dr. Manfred Doepp +

    Glas-Wasser Die meisten Menschen halten ihr Trinkwasser für sauber. Genauer gesagt, sind es laut einer Studie sogar neun von zehn Verbrauchern, Weiterlesen ...
  • 1

Wissen - Forschung

  • Wasser schafft Arbeitsplätze +

    Weltkugel-Wasser Wasser ist ein wesentlicher Bestandteil der nationalen und lokalen Wirtschaft. Es wird für die Erhaltung und Schaffung von Arbeitsplätzen benötigt. Weiterlesen ...
  • 30 Jahre alter Umweltskandal fordert heute noch Opfer +

    Schutzanzug-Arbeiter-Giftmüllfässer Einer der größten Umweltskandale der deutschen Geschichte ist bis heute eine potenzielle Gefahr. Immer noch ist die Umweltverschmutzung nicht zufriedenstellend Weiterlesen ...
  • Jupiter-Monde voller Wasser +

    Jupiter-Mond-Wasser Im Januar 1610 wurden die vier größten Jupitermonde Europa, Io, Ganymed und Kallisto entdeckt. Seitdem faszinierten sie die Astronomen immer Weiterlesen ...
  • Bill Gates trinkt aus Fäkalien gewonnenes Wasser +

    Bill-Gates-Fäkalien-Trinkwasser Bill Gates hat es sich mit seiner Bill & Melinda Gates Foundation zur Aufgabe gemacht den Ärmsten dieser Welt zu Weiterlesen ...
  • Fassadenbeschichtungen geben hohe Mengen Biozide ab +

    Fassadenbeschichtungen geben hohe Mengen Biozide ab Das Problem von Pestiziden im Grund- und Oberflächenwasser ist nicht neu. Hauptverursacher ist immer noch die Landwirtschaft, und kommt es Weiterlesen ...
  • 1
Julia

Beauty queen, woman, mother and business lady!
Julia is 31 years old, married to her high school sweetheart and together they have 3 beautiful children. They live in The Hague, in The Netherlands.

De nieuwe regering heeft beslist. Het lage BTW- tarief moet omhoog van 6% naar 9%. Met de extra opbrengst van 3 miljard euro, wil de overheid arbeid aantrekkelijker maken en zal de loonbelasting worden verlaagd.

Monika Mączka ze względu na swoje osiągnięcia i doskonały warsztat pracy została doceniona i nominowana do prestiżowej nagrody na „Polaka Roku” w Holandii w kategorii „Młody Polak Sukcesu”, przy współpracy Polskiej Ambasady w Den Haag oraz fundacji Polonus.nl pod patronem TV Polonia. Wielka Gala Finalowa odbedzie sie w sobote 21.11.2015 w Studio 21- Hilversum.

Po zdobyciu wszystkich dyplomów i ukończeniu Technikum wyjechała do krainy pięknych tulipanów – Holandii. Początki nie były dla niej  łatwe, zaczynala od pracy w szklarni przy bukietach kwiatów, ale  w każdym wolnym momencie uczyła się języka holenderskiego. Po dwóch miesiącach dostała propozycje pracy w biurze pośrednictwa, gdzie okazalo się, że doskonale radzi sobie w zarządzaniu zespołem. Jednak po czterech miesiącach zrezygnowała i poszła za głosem serca, był to jej zawód – fryzjerstwo. Po sześciu miesiącach w Holandii władała wystarczająco dobrze językiem holenderskim, aby móc pracować w swoim zawodzie.

Deze verkiezingen worden georganiseerd door Stichting Polonus en worden ondersteund door Poolse Ambassade en OTTO Work Force.
Uitgevoerd door Laura Sopala in opdracht van Hogeschool Leiden.

Kunt u eerst iets over uzelf en uw achtergrond vertellen?
Mijn naam is Monika Maczka, ik kom uit Polen en ik woon in Nederland sinds 2007. Ik heb in totaal 7 jaar lang gestudeerd en meerdere cursussen gevolgd om een titel van Kapster-Master te verkrijgen. Daarnaast heb ik een pedagogische cursus afgerond. Na het behalen van deze cursus, mag ik studenten opleiden tot kappers. Mede hierdoor kan ik nu ook de functie van examinator-kapper vervullen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.